Abwechslungsreicher Wanderurlaub im Tauferer Ahrntal

Hotel Mair in Kematen, nur wenige Minuten vom Zentrum Sand in Taufers

80 Dreitausender im Naturpark Rieserferner-Ahrn, Wege, die durch Wiesen und Wälder führen, Wasserfälle, die rauschend zu Tal stürzen, Almhütten, in denen man sich nach einer langen Wanderung mit Hüttenkäse und selbstgemachter Butter stärken kann: Das alles findet man im Tauferer Ahrntal – und das Hotel Mair ist mittendrin. Wenige Minuten vom Zentrum Sand in Taufers entfernt und doch ruhig im Örtchen Kematen gelegen, bietet das Hotel Mair die Möglichkeit, Ruhe und Erholung, sportliche Aktivitäten und Unterhaltung miteinander zu verbinden. Die Reiner Wasserfälle, die über einen familienfreundlichen Spazierweg im Wald miteinander verbunden sind, liegen in unmittelbarer Nähe. Die Burg Taufers, die sich seit dem 13. Jahrhundert über dem Tal erhebt und kleine Gäste noch heute zur „Geisterstunde“ einlädt, befindet sich in Blickweite.

Ein Netz aus Wanderwegen und Mountainbiketouren durchzieht die Bergwelt des Tauferer Ahrntals. Passstraßen sind ein El Dorado für Motorradfahrer. Rasant abwärts geht es am Klausberg auf dem „Alpine Coaster“ – der längsten Sommerrodelbahn Italiens. Der Naturbadeteich in Sand in Taufers und die Kneipp-Anlagen in Weißenbach versprechen Abkühlung und Erfrischung.

Wer in die Geschichte und Kultur des Tauferer Ahrntals eintauchen will, den erwarten im Krippenmuseum „Maranatha“, im Bergbaumuseum „Kornkasten“ und im Naturparkhaus von Sand in Taufers und Kasern spannende Einblicke in die Entwicklung von Land und Leuten. In Bruneck, dem Hauptort des Pustertales, hat Bergsteigerlegende Reinhold Messner zwei Museen eingerichtet – das „Ripa“ auf Schloss Bruneck und das „Corones“ auf dem Kronplatz. Im Schaubergwerk von Prettau, in dem mehr als 500 Jahre lang Kupfer abgebaut wurde, geht es mit der Grubenbahn in flotter Fahrt tief in den Berg hinein, wo die Knappen einst das Erz auf dem Stein schlugen. Da die Luft in den Stollen äußerst sauber ist, wurde im Bergwerk von Prettau ein „Klimastollen“ eingerichtet, in dem Menschen mit Allergien und Asthma große Erleichterung finden.

Holidaypass Premium

Da wir Mitgliedsbetrieb des Tourismusvereins sind, erhalten Sie von von uns die Vorteilskarte HOLIDAYPASS Premium kostenlos. Der HOLIDAYPASS Premium inkludiert die freie Nutzung der gesamten öffentlichen Südtiroler Mobilität: Linienbusse, Citybusse, Skibusse, Regionalzüge und einige Aufstiegsanlagen (Mühlbach–Meransen, Bozen–Ritten) sowie ein buntes Wochenprogramm und Ermäßigungen für zahlreiche Leistungen.

mehr erfahren